Aktuelle Projekte

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aktueller Neubauten und Modernisierungsprojekte der Wohnungsbau-Genossenschaft Kiel-Ost eG.


Neubau Peter-Hansen-Straße: Aus alt macht neu!

Architektenzeichnung des Neubauvorhabens

Die beiden bereits vor der Kriegszeit entstandenen Häuser in der Peter-Hansen-Straße 122 und 124 wurden mit dem Haus 126 im Mai 2016 abgerissen, um etwas Neues und Größeres entstehen zu lassen.
Damals waren die Gebäude 122-124 Mietwohnungen und das Haus 126 betreutes Wohnen.
Die neuen Gebäude bringen nun eine Veränderung mit sich. Denn nach einer Investition von ca. 8,1 Millionen Euro werden insgesamt 54 neue Wohnungen entstehen. Das bedeutet, es stehen 28 Wohnungen mehr zur Verfügung als vor dem Abriss.

In dem Haus 122 wird es acht Mietwohnungen geben, wovon zwei Wohnungen als Maisonette-Wohnungen mit eigener Terrasse und eigenen Eingängen ausgestattet sein werden. Insgesamt haben die 2- bzw. 3-Zimmer-Mietwohnungen eine Größe von 69 - 94m².
Die Häuser 124 und 126 gehören zum Betreuten Wohnen und dienen so als gemütliches Zuhause für Senioren. Es entstehen dort insgesamt 46 Wohnungen. Die Wohnungen, die im Erdgeschoss gelegen sind, haben kleinere Terrassen, die zwischen sechs und sieben Quadratmeter groß sind.


Die 46 neuen Wohnungen verteilen sich mit 28 Einheiten auf das Haus 124 und 18 Einheiten auf das Haus 126. Insgesamt sind 31 Wohnungen öffentlich gefördert (9 im Haus 124 und 12 im Haus 126), was bedeutet, dass hier die Interessenten einen Wohnberechtigungsschein vorlegen können müssen. In beiden Häusern belaufen sich die Wohnungsgrößen auf 40 – max. 63 m². Im Haus 124 gibt es auch 1-Zimmerwohnungen, insgesamt entstehen aber hauptsächlich 2-Zimmer Wohnungen. Eine Besonderheit wird im Haus 126 entstehen: eine gemeinschaftliche Dachterrasse, auf der die Bewohner gemütlich zusammensitzen können.


Für die Außenanlage um die Gebäude und dazwischen sind kleinere Gartengrundstücke und großzügigen Gehwegen geplant. Über den Gehweg kann die gesamte Anlage erkundet werden, sodass hier kurze Spaziergängen unternommen werden können. Die den Gehwegen zugehörigen Treppen haben zusätzlich eine rollstuhlgerechte Rampe. Es gibt viele Sitzmöglichkeiten, wie z.B. Parkbänke, die von Pflanzenbeeten umgeben sind. Wer Fahrräder besitzt, oder mit dem Fahrrad zu Besuch ist, kann sein Fahrrad in den dafür vorgesehenen Fahrradständern abstellen. Abgerundet wird die ganze Grünflächenanlage durch behagliche Außenbeleuchtung.


Aktuell gehen wir davon aus, dass die Neubauten in den Monaten Juli bis September 2018 fertig gestellt werden können.

Die aktuellen Geschehnisse oder Neuigkeiten von unseren Neubauvorhaben erfahren Sie auch bei den News & Meldungen.

Die nachfolgenden Fotos zeigen den derzeit aktuellen Stand unsere Baustelle.

Sie haben Fragen zu unseren Projekten?

Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort zu unseren Projekten am Kieler Ostufer - sprechen Sie uns einfach an.

Zum Kontakt